Linsen-Eintopf 450g


Neu

Linsen-Eintopf 450g

Auf Lager
Lieferzeit: 2-4 Werktage

7,90 / Glas
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 kg = 17,56 €

Glas
1 kg = 17,56 €

Linseneintopf. Deftiger Eintopf mit zarten, kleinen Berglinsen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und Balsamicoessig abgeschmeckt.

Dazu passen Wiener Würstel und Vollkornbrot.

Zutaten: Fleischbrühe,Linsen,Kartoffeln,Karotten,Lauch,Sellerie*geräucherter Speck,Knoblauch,Balsamicoessig,Gewürze(*Allergen)

Zubereitung Im Topf: Zwei Esslöffel Wasser zugeben und unter gelegentlichem Umrühren langsam erhitzen. In der Mikrowelle: Zum Erhitzen den Deckel öffnen und locker auf das Glas legen. Bei 600 Watt ca. 5 Min erhitzen. Achtung: Glas wird heiß! Unsere Gläser werden liebevoll von Hand abgefüllt. Sollte trotz größter Sorgfalt der Glasdeckel, das Glas oder der Gummiring beschädigt gewesen sein, kann es sein das sich das Glas von selbst öffnet und der Inhalt dadurch verdirbt. In diesem Fall entsorgen Sie bitte den Inhalt und kontaktieren Sie uns!

Hausgemachte Fertiggerichte der Seeshaupter Landküche. Öffnen, erhitzen und genießen!

Weitere Produktinformationen

Wissenswertes Linsensorten: Viele kennen nur die dicken Tellerlinsen aus dem Westfälischen Eintopf oder den Schwäbischen Linsen mit Spätzle. Dabei gibt es weltweit etwa 70 Sorten. Mittlerweile kann man viele Linsensorten auch bei uns kaufen. Je nach Größe und Farbe haben sie unterschiedliche Kocheigenschaften: Manche zerkochen schnell und eignen sich für cremige Suppen oder Brotaufstriche. Andere behalten gut die Form und sind deshalb gut für Salate geeignet. Als Faustregel gilt, dass die größeren Sorten (z.B. Tellerlinsen) schneller zerkochen und eher für Speisen geeignet sind, die etwas "musig" sein sollen, während die kleineren Sorten (z.B. Belugalinsen, Puylinsen) die Form behalten und z.B. für Salate geeignet sind. Entfernt man die Schale von einer Linse (mit den Fingern etwas "knibbeln"), dann sieht man, dass in der Schale die beiden Keimblätter liegen. Geschälte Linsen sind gelb oder rötlich und werden häufig für orientalische Gerichte oder in Bratlingen und Puffern eingesetzt, da sie schnell zerkochen. Der Geschmack reicht von erdig bis nussig. Da die Aromastoffe in der Schale stecken, schmecken kleine Linsen intensiver. Wir verwnden für unsere Linsengerichte nur hochwertige Berglinsen. Berglinsen sind etwas kleiner als Tellerlinsen. Sie haben eine helle, rot-braune Farbe. Sie sind fester und aromatischer als die Tellerlinsen und etwas feiner im Geschmack.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Alle Gerichte, Hausmannskost, Startseite